Menu

Universität Leuven und Plunet Translation Management Software kündigen akademische Partnerschaft an

Die Universität Leuven (KU Leuven) ist seit Kurzem akademischer Partner von Plunet Translation Management Software. Die Partnerschaft ermöglicht Studenten des weiterführenden Studiengangs „Specialized Translation“, sich mit den Werkzeugen und Fertigkeiten vertraut zu machen, die für erfolgreiches Übersetzungs- und Projektmanagement wichtig sind. Mithilfe des Plunet Translation Management Systems werden die Studierenden der KU Leuven ihre Kenntnisse in den Bereichen Projektmanagement und Übersetzungsmanagement weiter ausbauen, um für die wachsende Nachfrage nach technologieaffinen Übersetzungsexperten gerüstet zu sein.

Das Translation Management System Plunet BusinessManager bietet Übersetzungsagenturen und internen Übersetzungsdiensten ein hohes Maß an Automatisierung und Flexibilität. Plunet vereint Übersetzungssoftware, Finanzbuchhaltung und Qualitätsmanagementsysteme auf einer webbasierten Plattform in einem konfigurierbaren System, das dank der verschiedenen Funktionen und Erweiterungen des Plunet BusinessManager genau auf die individuellen Anforderungen zugeschnitten werden kann.

Förderung von Best Practices im Projektmanagement

Die KU Leuven ist die größte Universität in Belgien und eine der ältesten und renommiertesten Universitäten in Europa. Das Team hinter dem Aufbaustudium nimmt Plunet BusinessManager in den Lehrplan auf, um Studierende auf das stetig komplexer werdende Anforderungsprofil von Übersetzungsdienstleistern gerecht zu werden. Plunet wird vor allem im Kurs Multilingual Workflow Management eingesetzt werden. Diese Lehrveranstaltung wird sowohl von externen Fachleuten als auch von Gastdozenten aus der Übersetzungs- und Lokalisierungsbranche unterrichtet und ermöglicht den Studierenden, selbst Erfahrungen bei der Abwicklung mehrsprachiger Übersetzungsprojekte unter Zuhilfenahme von Translation Management Software zu sammeln.

“Für den Plunet BusinessManager haben wir uns entschieden, weil er eine treibende Kraft im ständig wachsenden TMS-Markt ist”, so Shana Michiels, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KU Leuven. “Wir machen unsere Studierenden mit dieser Software vertraut, um sie noch besser auf die Arbeit in der Übersetzungsbranche vorzubereiten. Diese verlangt nach technikaffinen Linguisten und Projektleitern, die in der Lage sind, die Anforderungen von global agierenden Unternehmen in Bezug auf Qualität, Schnelligkeit und Effizienz zu erfüllen.”

“Wir freuen uns sehr über unsere neue Partnerschaft mit der Universität Leuven. Eine praktische und erstklassige Ausbildung des Nachwuchses wird für Plunet und die gesamte Übersetzungsindustrie immer wichtiger”, so Plunet GmbH Marketingleiter Daniel Rejtö. “Mit der Plunet Academy bieten wir unseren Partneruniversitäten eine unbürokratische Möglichkeit, die Plunet Software zu nutzen. Das kostenfreie Paket der Academy umfasst Fachschulungen für Dozenten, Anwender-Support und regelmäßige Upgrades. Plunet konzentriert sich auf die Nachwuchsförderung, und das bedeutet auf lange Sicht eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten”, betont Rejtö.

Über die Universität Leuven

Die 1425 gegründete Universität Leuven (KU Leuven) ist die älteste und größte Universität Belgiens. Als eine der angesehensten und renommiertesten Universitäten in der internationalen akademischen Gemeinschaft, bietet die KU Leuven eine große Bandbreite an akademischen Programmen und vermittelt forschungsorientierte Methoden im Verbund mit modernster technischer Ausstattung. Weitere Informationen über die Universität Leuven finden Sie unter http://www.kuleuven.be.

KU Leuven
Sigrid Somers / Bregt Van Hoeyveld
Naamsestraat 22, box 5002
3000 Leuven, Belgien
+32 (0)16 32 40 08
nieuws@kuleuven.be

Teilen

 

Ihre Kontaktdaten

!
!
!
!
!
!
!
!