Menu

Plunet 6.3 – Die neue Version des Translation Management Systems überzeugt durch erweiterte User Experience, Automatisierung und Kundenkollaboration

Berlin/New York, 20. Januar 2016 – Mit Version 6.3 treibt Plunet die technologische Evolution des weltweit führenden Business und Translation Management Systems weiter voran. Das aktuelle Hauptrelease steht ganz im Zeichen der nunmehr dritten Generation der Plunet BusinessManager Entwicklung. Diese ist durch fundamentale Neuerungen im UX-Design gekennzeichnet, welche schrittweise in Plunet eingeführt werden und die Anwenderfreundlichkeit und User Experience deutlich steigern. Zusätzlicher Fokus wird auf die Kernthemen Automatisierung und Integration gelegt, bei denen Plunet seit jeher die Branchenstandards setzt.

Get your Translation Projects done! Überall und jederzeit mit dem neuen Plunet Job-Management.

Kennen Sie das: Sie verantworten tagtäglich eine große Zahl von Projekten, müssen dabei viele einzelne Jobs im Überblick behalten und diese ständig bearbeiten und aktualisieren? Jeder unnötige Klick kostet Zeit, Geld und manchmal auch Nerven? Plunet schafft Abhilfe und führt mit Version 6.3 ein komplett neues, intuitives Job-Management ein, das genau hier ansetzt. Ganz gleich wo man sich gerade in Plunet befindet, mittels eines dynamischem Job-Overlays, erhält man jetzt immer und überall Zugriff auf alle Jobs und kann diese direkt an Ort und Stelle bearbeiten. Der neue Jobbereich besticht durch flüssige Verarbeitung selbst größter Datenmengen und eine deutlich verbesserte Übersichtlichkeit aller Elemente. Zentrale Funktionalitäten wie Jobstatus, Arbeitsanweisungen, Mitarbeitersuche, Preise und Joblieferung wurden selbstverständlich beibehalten und um neue Features wie der positions-
übergreifenden Workflowautomatisierung
erweitert. Mit dem neuen Job Management wird die Plunet-Usability spürbar verfeinert. Navigationswege lassen sich auf ein Minimum reduzieren, Projektmanager können direkt zum nächsten Job weiterblättern und alle Änderungen werden ohne Refresh automatisch gespeichert. Nachdem die notwendigen Arbeiten im Job erledigt sind, lässt sich das Overlay minimieren und man arbeitet einfach da weiter wo man vorher aufgehört hat.

Anfassen erlaubt! Flüssiges Dateihandling durch Drag & Drop.

Projektmanagement soll Spaß machen. Insbesondere das permanente Handling großer Dateimengen im Übersetzungsmanagement kann sich, wenn es nicht flüssig und intuitiv erfolgt, zur echten Spaßbremse entwickeln. Plunet führt im Zuge der kontinuierlichen Usability-Optimierung eine Drag & Drop Funktion ein, mit welcher sich selbst große Dateimengen schnell und nutzerfreundlich in die gewünschten Ordner hochladen lassen. Dateien können damit direkt vom Windows Explorer nach Plunet gezogen und abgelegt werden, auch ohne den FileManager zu öffnen. Der Benutzer profitiert von einem Schritt weniger und spart wertvolle Zeit. Beim Drag & Drop werden dem Nutzer zudem der Ausgangsordner sowie der Ladefortschritt grafisch und übersichtlich dargestellt. Die Drag & Drop Funktion ist ab sofort im Kunden-Login, dem neuen Job-Overlay, innerhalb des FileManagers und weiteren zentralen Plunet-Bereichen verfügbar.

Einfach näher am Kunden mit Plunet 6.3.

Die automatisierte Integration des Kunden in den Projektworkflow ist für viele Übersetzungsdienstleister eine immer wichtiger werdende Anforderung. Plunet bietet jetzt im Rahmen eines ganzheitlichen Übersetzungsmanagements die Möglichkeit, dass Projektmanager ihre Kunden für Review- und Abnahmeprozesse auswählen können. Die Kunden werden per E-Mail automatisch über die zugewiesenen Jobs informiert und können diese im eigenen Plunet-Kundenlogin direkt bearbeiten. Der gesamte Review- und Abnahmeprozess wird für Projektmanager und Kunden deutlich transparenter und spürbar vereinfacht. Plunet unterstützt durch die Standardisierung und Durch-Automatisierung von Projektworkflows die Qualitätssicherung von Übersetzungsagenturen und internen Sprachendiensten. Durch die intelligente Integration der Kunden lassen sich überdies die Kundenbindung und Kundenzufriedenheit nachhaltig erhöhen.

Weitere Neuerungen in Plunet BusinessManager 6.3

  • Automatische Terminerinnerung für Dolmetschjobs

  • Jetzt überall schnelle Navigation durch Switch und Plus Buttons

  • Eigenschaften für Sprachkombinationen

  • Neue Accounting Funktion: Vorauszahlung

  • Erweiterung des Freelancer-Logins

  • Unterschiedliche Ausgangsdateien in einem Auftrag

  • SDL Groupshare Integration

  • Neue benutzerfreundliche Datumsauswahl

  • Und viele mehr…

Erfahren Sie mehr über effizientes Übersetzungsmanagement mit Plunet BusinessManager 6.3 und melden Sie sich für unser kostenloses Plunet Einführungswebinar am Donnerstag, den 4. Februar jetzt an: http://bit.ly/1PEGFei

Teilen

 

Ihre Kontaktdaten

!
!
!
!
!
!
!
!