Menu

Plunet BusinessManager 5.1

Die neue Version des Business & Translation Management Systems setzt Maßstäbe in Automatisierung, Integration und Qualität.

Plunet veröffentlicht die Version 5.1 seines führenden Business- und Translation Management Systems „Plunet BusinessManager“. Die ganz im Zeichen der Plunet-Kernkompetenzen Automatisierung, Integration und Qualität stehenden Neuentwicklungen und Verbesserungen unterstützen die kundenorientierte und effiziente Unternehmensführung von Übersetzungsagenturen und Sprachendiensten. Kurzer Ausblick gefällig?

Lieferzeiten per Knopfdruck verkürzen! Der neue Liefer-Dialog des Plunet BusinessManager standardisiert und automatisiert die vielfältigen kundenspezifischen Liefervorgänge von Übersetzungsdienstleistern. In wenigen intuitiven Schritten lassen sich komplette Lieferpakete mit beliebig vielen Dokumenten und Jobs für Ihre Auftraggeber zusammenstellen, automatisch zippen und aussenden. Die Aussendung kann im bevorzugten Lieferformat des Kunden, zum Beispiel per E-Mail als Downloadlink oder im Anhang sowie per FTP-Übertragung erfolgen. Neben der schnellen und anwenderfreundlichen Zusammenstellung der Lieferpakete und den vielfältigen Lieferoptionen bietet das neue Modul weitere Möglichkeiten zur effizienten Gestaltung von zeit- und qualitätssensitiven Arbeitsabläufen. So können Plunet-Nutzer ganz einfach ihre Lieferscheine als Ausdruck, E-Mail oder PDF per Knopfdruck erzeugen. Auch die für ein flüssiges und professionelles Dokumentenhandling notwendige regelmäßige Aktualisierung der verschiedenen Projekt- und Job-Status wird durch den Liefer-Dialog zeitsparend und übersichtlich gelöst. Der Liefer-Dialog wird standardmäßig und ohne weitere Kosten für alle Plunet-Kunden ab Version 5.1 angeboten.

Plunet unterstützt DIN EN 15038 – Mitarbeiterqualität mit Plunet BusinessManager bewerten! Mit Version 5.1 bietet Plunet flexible und weitreichende Möglichkeiten zur Bewertung interner und externer Mitarbeiter mittels eines 100-Punkte-Systems. So lassen sich benutzerspezifische Bewertungskriterien, wie sprachliche Kompetenz, Liefergeschwindigkeit, usw. definieren und je nach Relevanz unterschiedlich gewichten. Für eine bessere Qualitätskontrolle können Plunet-Kunden für jedes Kriterium einen K.O.-Wert vergeben. Erreicht ein Mitarbeiter die geforderte Mindestpunktzahl nicht oder unterschreitet einen K.O.-Wert, alarmiert sie das System automatisch. Vorgenommene Bewertungen lassen sich ihren jeweiligen Bewertungszeiträumen zuordnen und jederzeit abrufen, wodurch man die Entwicklung des Mitarbeiters im Auge behalten und dokumentieren kann.

Der Kunde ist König. Plunet-Kundenportal mit neuen Funktionen und Verbesserungen! Das individuell anpassbare Kunden-Portal des Plunet BusinessManager bietet Übersetzungsdienstleistern und ihren Kunden eine standardisierte und klar geregelte Kommunikation über den gesamten Übersetzungsprozess hinweg. Auftraggeber können ganz einfach Anfragen stellen, Angebote einholen, Aufträge erteilen und vielfältige Abfragen durchführen. Das komplette Dokumenten- und Dateihandling lässt sich über das Kundenportal transparent abwickeln. Ab Version 5.1 kann der Auftraggeber seine Standard-Sprachkombinationen mit einem Klick festlegen. Diese ist dadurch bei jeder neuen Angebotsanfrage vorausgewählt, was zur Prozessstandardisierung beiträgt und Zeit spart. Auch die Neukunden-Registrierung besticht durch weitere kundenfreundliche Verbesserungen. Wenn sich ein Auftraggeber über die Firmenwebseite eines Plunet-Kunden neu registriert, erhält er die Bestätigungsemail in der Sprache in der die Registrierung erfolgt ist. So unterstützt Plunet von Beginn an die konsistente Kommunikation mit den Neukunden. Auch an die Sicherheit der Plunet-Nutzer wurde in Version 5.1 gedacht. Die Neukunden-Registrierung ist jetzt mit einem Schutzmechanismus (CAPTCHA) versehen, der Schadprogramme von einer unerwünschten Registrierung abhält.

Plunet 5.1 - Die Managementsoftware die Ihre Sprache spricht! Der Plunet BusinessManager bietet eine Vielzahl frei wählbarer Oberflächensprachen und ermöglicht dadurch weitgehende Flexibilität und Komfort für Übersetzungsdienstleister und ihre internationale Kundschaft. Neben Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch und Chinesisch ist Plunet nun auch in Portugiesisch, Russisch und Polnisch lokalisiert. Damit wird der stark wachsenden Nachfrage aus Osteuropa und den sogenannten BRIC Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China) nachhaltig Rechnung getragen.

Neue Schnittstellen! Plunet BusinessManager integriert führende Branchenlösungen für ganzheitliche Translation Management Prozesse. Ab Version 5.1 bietet Plunet eine Schnittstelle zur Texterkennungssoftware ABBYY FineReader. Neben den bereits existierenden Anbindungen zu Sage, QuickBooks, DATEV, SAF-T und einigen länderspezifischen Lösungen verfügt Plunet nun auch über eine funktionsstarke Schnittstelle zur ADDISON Finanzbuchhaltungssoftware, die einen bi-direktionalen Datenaustausch zwischen beiden Systemen ermöglicht. Auch Plunets Qualitätsverständnis spiegelt sich in den neuen Integrationen wieder. Mit der Anbindung der ErrorSpy Quality Suite, eines der weltweit führenden Produkte für Qualitätssicherung und -management, werden die Business- und Projektmanagement-Funktionen von Plunet um eine essentielle Komponente erweitert, die derzeit kein anderes Projektmanagementsystem am Markt bieten kann. So lassen sich nun aus Plunet heraus, die Qualität von Übersetzungen automatisch prüfen, bewerten und abfragen sowie Korrekturmaßnahmen anstoßen. Die beschriebenen Schnittstellen sind ab sofort als Erweiterung für alle Plunet BusinessManager Versionen erhältlich.

+++ Anzeige & Einstellung von Zeitzonen in Angeboten, Aufträgen und Jobs +++ Neue Funktionen & Erweiterungen im Dashboard +++ Zentraler Ablageort für wichtige Unternehmensdaten +++ Unterstützung großer Unternehmensstrukturen durch Erweiterung der Buchungskreisfunktion +++ automatische Übergabe von Lieferdaten von Job zu Job innerhalb eines Workflows +++ automatische Auflistung geeigneter Mitarbeiter für Jobs +++ noch mehr Produktivitäts- und Finanzreports +++ Neue Abfrage: Roherträge von Kundenbetreuern +++ Bevorzugte CAT-Schnittstelle des Kunden als Standard definierbar +++ Erweiterungen für AcrossConnector, TradosManager | advanced (TM Server) & TransitManager +++

Teilen

 

Ihre Kontaktdaten

!
!
!
!
!
!
!
!