Menu

Plunet BusinessManager 5.2 – Neue Funktionen und Verbesserungen

Plunet veröffentlicht die Version 5.2 seines führenden Business- und Translation Management Systems „Plunet BusinessManager“. Die neuen Funktionen und Verbesserungen unterstützen insbesondere das effiziente Management komplexer Unternehmensstrukturen für Übersetzungsagenturen und Sprachendienste, ermöglichen die Kontrolle systemübergreifender Vorgänge und erleichtern die tägliche Arbeit von Projektverantwortlichen.

Die Lösung für eine erfolgreiche Unternehmensführung! Unterstützt Ihre Management-Software die individuellen Organisationsstrukturen und Prozessabläufe von einzelnen Unternehmen bis hin zu komplexen Firmengruppen und internationalen Konzernen? Plunet bietet hier eine hochentwickelte Lösung. Mit Plunet BusinessManager lassen sich verschiedenste Strukturen und Arbeitsweisen über eigens dafür entwickelte Funktionen und ein ausgeklügeltes Rechte- und Rollenmanagement ganz einfach abbilden und steuern.

Komplexe Unternehmens-Strukturen über Buchungskreise steuern und verwalten! Seit der letzten Plunet-Version ist es möglich für verschiedene Unternehmensstandorte, Tochterfirmen und andere eigenständig wirtschaftende Abteilungen, die alle zentral auf einer Plunet-Installation arbeiten, separate Buchungskreise einzurichten. Für diese Buchungskreise können ab sofort sehr weitreichende individuelle Zugriffsrechte auf spezifische Kunden- und Mitarbeiter- sowie Angebots-, Auftrags- und Rechnungsdaten definiert und einfach und zentral verwaltet werden. Davon profitieren insbesondere Unternehmen mit komplexen Strukturen. Diese benötigen für ihre Verwaltung ein besonderes unternehmerisches Fingerspitzengefühl sowie den Einsatz einer professionellen Managementlösung, mit der sich diese Strukturen abbilden und steuern lassen.

Detailliertes Rechtemanagement für große Unternehmen! Neben den beschriebenen Definitionsmöglichkeiten unternehmensweiter Zugriffsrechte geht Plunet noch einen Schritt weiter. Ab Version 5.2 lassen sich außerdem ganz einfach standardisierte Rechtegruppen für interne und externe Mitarbeiter sowie für Kunden definieren, zuweisen und verwalten. Dies ermöglicht Firmen, die über viele Mitarbeiter und Kunden verfügen, ein detailliertes Rechtemanagement und somit weitreichende Steuerungs- und Kontrollfunktionen.

Angebote und Aufträge automatisch im Partnersystem anlegen! Wenn in verschiedenen Unternehmensniederlassungen oder in miteinander kooperierenden Firmen jeweils eigenständige Plunet-Systeme im Einsatz sind, können diese Dank Plunets serverübergreifenden Synchronisationsmöglichkeiten ganz einfach miteinander verbunden werden. Einmal miteinander verbunden, lassen sich im Partnersystem automatisiert Angebote und Aufträge anlegen. Durch intelligente Plunet-Automatisierung werden so redundante zeitraubende Arbeitsabläufe optimiert. Das führt im Ergebnis zu einer spürbaren Effizienzsteigerung für das gesamte Auftragswesen.

Serverübergreifende Rohertragsabfrage mit Plunet!Zusätzlich bietet Plunet ab sofort die Möglichkeit Wirtschaftlichkeitsreports über mehrere eigenständige Plunet-Systeme serverübergreifend durchzuführen. So kann die Unternehmensleitung jetzt beispielsweise auf konsolidierte Abfragen der Roherträge aller Sub-Unternehmen zugreifen.

Eintrag im Logbuch – Plunet unterstützt erweiterte DIN EN ISO Funktionalitäten mit neuer Log-Abfrage! Im Zuge der erweiterten DIN EN ISO Unterstützung bietet Plunet nun eine zentrale Log-Abfrage. Über diese lassen sich alle wichtigen Aktivitäten, wie beispielsweise Anlegen, Ändern, Löschen, Hochladen von Dateien und sämtliche Statusänderungen detailliert im System aufzeichnen und dem jeweiligen Mitarbeiter zuordnen. Dadurch ermöglicht Plunet eine umfassende Dokumentation und Kontrolle sämtlicher unternehmensinterner Vorgänge.

Halten Sie Ihr System sauber! Plunet ermöglicht ab sofort die einfache Archivierung abgeschlossener Angebots- und Auftragsdateien. Die neue Archivierungsfunktion hilft Ihnen unmittelbar bei der Pflege und Organisation Ihrer Alt-Datenbestände und gewährleistet deren saubere Archivierung und zukünftige Abrufbarkeit.

+++ Neue Funktionen & Erweiterungen im Dashboard +++ Automatische Umstellung des Kunden-Status nach Zeitablauf +++ Plunet Qualitätssicherungsprogramm +++ Detaillierte Rechte für externe Mitarbeiter +++ Nur letzte Version des Angebots im Statusbericht anzeigen +++ Pauschale Zusatzkosten externer Mitarbeiter erfassen und zuordnen +++ Roherträge leistungs- und sprachbezogen auswertbar +++ Neue Logoport-Schnittstelle zur effizienten Angebotskalkulation +++ MultiTrans | standard Interface +++ Plunet integriert memoQ Server 4.5 +++

Teilen

 

Ihre Kontaktdaten

!
!
!
!
!
!
!
!